Hans Schaller: Heute zum Heiligen Geist beten?

Heute zum Heiligen Geist beten? – Buchcover

Im „Credo“ bekennen die Christen den Heiligen Geist als dritte göttliche Person. Aber spielt er im Glaubens- und Gebetsleben wirklich eine Rolle? Lassen wir uns ein auf sein lebendiges Wirken im Kosmos, in der Geschichte und in uns? Hans Schaller nimmt die „Pfingstsequenz“, eines der schönsten Gebete aus der abendländisch-christlichen Tradition, zum Leitfaden, um uns an diese tiefe Erfahrung heranzuführen.

Hans Schaller SJ, geb. 1941, Dr. theol., Studenten- und Akademiker- Seelsorger in Basel und Zürich; Gründer der Arche-Gemeinschaft in Hochwald/ Dornach; Pfarrer in Basel; Spiritual im Germanicum in Rom, später in Chur und Fribourg; heute Superior und Exerzitienleiter in Basel.

Topos Taschenbuch 1075
128 Seiten, kartoniert, 18 cm
1. Auflage Februar 2017
Topos plus Verlagsgemeinschaft, Kevelaer / Matthias-Grünewald-Verlag, Ostfildern
ISBN / Code: 978-3-8367-1075-6

(Verlagsinfo)