Pfingsten

Texte und Material rund um das Pfingstfest

Margret Russer, Abbildung aus der Pfingstnovene 2020 (Ausschnitt)
Hintergrund

Pfingsten – was feiern wir da eigentlich?

„Gut verteilt über das Jahr gibt es viele schöne Feste, und die meisten denken Weihnachten wär' das Beste, und auch Ostern ist im Allgemeinen sehr beliebt, doch ich weiß, das es da etwas besseres gibt“ – so beginnt ein Loblied auf Pfingsten der Wiener Liedermacher Christoph Drexler und Lollo Pichler. Was feiern wir da eigentlich?

Weiterlesen »

Pfingstnovene 2020

Eine Novene (von lat. novem = „neun") ist eine neuntägige Gebetszeit. Die Pfingstnovene dient zur geistigen Vorbereitung auf Pfingsten – sie wird in der Regel in den neun Tagen zwischen Christi Himmelfahrt und Pfingsten gebetet. Für den Christi-Himmelfahrtstag gibt es eine einstimmende, für den Pfingsttag eine abschließende Gebetseinheit.

Weiterlesen »

Gebetsbild 2020

Die Schülerinnen der 5. Klasse des Freiburger St. Ursula-Gymnasiums und ihr Kunstlehrer Anton Fischer haben sich beim Aufruf, einen Entwurf für das Gebetsbild einzureichen, beteiligt. Bei der Gestaltung ihres Motivs gingen sie einen ungewöhnlichen Weg.

Weiterlesen »

Pfingsten feiern

Informatives und Nützliches zur Vorbereitung auf Pfingsten und Informationen zu Renovabis, dem Osteuropa-Hilfswerk der katholischen Kirche in Deutschland.

Themen

Mehr über Renovabis