Pfingsten

Texte und Material rund um das Pfingstfest

Pfingstkollekte für Projekte in Mittel-, Ost- und Südosteuropa

Wir bitten Sie in diesen Tagen herzlich um Ihre Spende für unsere Arbeit. Renovabis fördert kirchlich-pastorale Projekte, soziale Projekte und Bildungsprojekte und versteht sich als Solidaritätsaktion mit den Menschen im Osten Europas, nicht nur für diese. Wichtiges Kriterium der Projektförderung ist das „Partnerprinzip“. Das heißt: Renovabis wird dort tätig, wo Partner um Unterstützung konkreter Projekte bitten. Von unseren Projektpartnern verlangen wir Offenheit und Berichte über die Verwendung der bewilligten Projektmittel. Renovabis kooperiert in der praktischen Arbeit auch mit anderen kirchlichen Werken, Einrichtungen und Initiativen, besonders für Mittel- und Osteuropa.

Hilfe zur Selbsthilfe – Zum Beispiel in Weißrussland

Auf Youtube gibt es einen kurzen Clip über ein Projekt der weißrussischen Caritas-Organisationen, die von Renovabis unterstützt werden. Worum geht es in dem Clip? Der Enkel von Frau Michnevitsch versucht, die Küken zu zählen. 25 sind es, erklärt ihm seine Großmutter. Die Familie hat schon Ställe für die Hühner vorbereitet und ein Feld für das Gemüse. Franziskanerpater Andrej Zhilevitsch, Direktor der Diözesancaritas, erklärt das Prinzip der Hilfe: Die örtliche Caritas hilft Menschen im ländlichen Raum mit dieser Form der Hilfe zur Selbsthilfe. Weißrussland leidet sehr unter der Sars-CoV-2-Pandemie. Die Ansteckungsraten sind hoch, und die wirtschaftlichen Folgen für das Land sind noch nicht absehbar. Renovabis unterstützt die Caritas Minsk-Mogiljov sowie Caritas-Organisationen in Vitebsk, Pinsk und Gomel deshalb mit insgesamt 40.000 € bei dieser „Hilfe zur Selbsthilfe“.

Projektbereiche von Renovabis

  • kirchlich-pastorale Projekte: z. B.: Jugendseelsorge, Familienseelsorge, Ausbildung von Priestern und Ordensleuten. Bau von Kirchen und Gemeindezentren, wo es dringend notwendig ist.
  • soziale Projekte und Bildungsprojekte: z. B.: Altenheime, Tageszentren für Kinder aus sozial schwachen Familien, Projekte für Straßenkinder und für Menschen mit Behinderung, Förderung von Schulen und Berufsschulen
  • weitere Projekte: z. B. Ausbildung von Journalisten, Förderung von Medienarbeit und Nothilfe

Mehr Projektbeispiele unter: www.renovabis.de/projektbeispiele

Bitte unterstützen Sie uns mit Ihrer Spende:

Renovabis e.V., LIGA Bank eG | IBAN: DE24 7509 0300 0002 2117 77 | GENODEF1M05 oder gleich online: Pfingstspende

Pfingsten feiern

Informatives und Nützliches zur Vorbereitung auf Pfingsten und Informationen zu Renovabis, dem Osteuropa-Hilfswerk der katholischen Kirche in Deutschland.

Themen

Mehr über Renovabis